Grgič

Grgič

Grgič

Grgič

Autochthone, handwerklich erzeugte Weine, Wurst und Gemüse. Ein Reiterhof, ein Bauernhof mit Lehraktivitäten, Projekte für soziale Landwirtschaft und traditionelle Küche.
Das ist der Agriturismo Grgič in Padriciano, dessen Authentizität auf dem Stolz und der Leidenschaft von Igor Grgič beruht.
Seine Weine haben ihre Wurzeln in der Biodynamik, sie werden ohne chemische Behandlung und mit einem Minimum an Sulfiten in komplett manueller Verarbeitung hergestellt.
Es sind vollmundige, mineralische Weine mit großem Körper, die von der nachhaltigen Evolution der Weinherstellung erzählen.


Direktvertrieb

Osmiza / Gastronomie

Die Speisen werden aus Produkten eigener Herstellung zubereitet: vom Gemüse bis hin zum Fleisch folgt man hier dem Lauf der Jahreszeiten. So fehlt es im Winter weder an der unverzichtbaren „Jota“, der typischen Suppe aus Sauerkraut und Bohnen, der Maissuppe oder den Brotnockerln, noch an Schweinshaxe, Braten, gebackenen Rippchen und Bratwurst mit Kraut. Im Sommer werden hauptsächlich Pasta- und Reisgerichte mit Gemüse und Wildkräutern sowie gegrilltes Fleisch angeboten. Und dann sind da noch die mittlerweile berühmten Kartoffeln aus der „tecia“ (Tontopf) und die hausgemachten Süßspeisen nach Großmutters Rezepten. Von Fasching bis Ostern wird der köstliche „gebackene Schinken“ (in Brotkruste gebratener Schinken) aufgeschnitten und mit Meerrettich serviert. Dazu bekommt man die typischen Weine des Karsts: Malvasia, Vitovska und Refosco, die vom Gut selbst erzeugt und abgefüllt werden. All diese Köstlichkeiten werden von Februar bis Ende Juni, den ganzen August und von Oktober bis Weihnachten jeden Freitag, Samstag und Sonntag angeboten.

Öffnungszeiten: von 10.00 bis 23.00 Uhr – Freitag, Samstag und Sonntag.
Einheimische Hausmannskost.
Preis: ca. zwischen 15,00 und 25,00 Euro.
Verkauf von Weinen aus eigener Herstellung.
Reittouren möglich.

Ortsteil Padriciano, 193
34149 Triest

I prodotti

Zeigt alle 3 Ergebnisse

  • Artikelnummer: MALS19GRG075 Categoria:
    Produttore:
    Località: San Dorligo della Valle

    Malvasia IGT Grgič 0,75lt

    100% Malvasia Istriana coltivata su terreno arenario. Profumo intenso ed avvolgente con aromi di timo, susina fresca e mandorlo verde. Buon corpo, armonico, corrispondente all’olfatto, sapido e minerale con presenza di note vanigliate e ottima persistenza.

    12.00
  • Artikelnummer: RCAR18GRG075 Categoria:
    Produttore:
    Località: Trieste

    Refosco 0,75lt – Grgič

    Un approccio in vigna rispettoso della natura con interventi minimi in cantina, vinificato interamente in legno usato (18 mesi). Adatto in abbinamento a carni sia rosse che bianche come ai formaggi, anche stagionati.

    12.00
  • Artikelnummer: VIT19GRG075 Categoria:
    Produttore:
    Località: San Dorligo della Valle

    Vitovska IGT Grgič 0,75lt

    Vitovska dal profumo intenso all’olfatto si avvertono sensazioni di ginestra, infiorescenza di rosmarino, lavandina, mandorla fresca. Al palato è sapido, minerale, corposo, avvolgente, rotondo, fresco con corrispondenza all’olfatto, buona acidità e persistenza, retrogusto lungo e piacevole, armonico.

    12.00